Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

Müssen Rentnerinnen und Rentner aufgrund der Rentenerhöhung zum 1. Juli 2018 Steuern zahlen?

Kurzbeschreibung

Titel: Müssen Rentnerinnen und Rentner aufgrund der Rentenerhöhung Steuern zahlen Neues Fenster: Bild - Titel: Faltblatt zur Rentenbesteuerung - vergrößern Titel: Müssen Rentnerinnen und Rentner aufgrund der Rentenerhöhung Steuern zahlen

Aufgrund der deutlichen Rentenerhöhung in Ostdeutschland von immerhin 5,95 Prozent zum 1. Juli 2016 (Westdeutschland 4,25 Prozent), der Rentenerhöhung von 3,59 Prozent am 1. Juli 2017 (Westdeutschland 1,9 Prozent) und der Rentenerhöhung am 1. Juli 2018 von 3,37 Prozent (Westdeutschland 3,22 Prozent) fragen sich viele von Ihnen, ob sie jetzt Steuern zahlen müssen.

Die Broschüre (3. Auflage, Rentenerhöhung 2018) gibt Auskunft, ab welcher Rentenhöhe Rentnerinnen und Rentner steuerpflichtig werden.

Frühere Auflagen stehen nur als Download zur Verfügung.

Downloads
Frühere Auflagen
Bestellen:
Anzahl:

Warenkorb

Warenkorb
0 Produkte im Warenkorb