Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

06.12.2012Brandenburgisches Finanzministerium für familienfreundliche Personalpolitik ausgezeichnet | 111/2012

Neues Fenster: Bild - Audit Zertifikatsübergabe - vergrößern ©MdF/J. Bergmann

Potsdam – Pünktlich zu Nikolaus hat das Finanzministerium des Landes Brandenburg das Zertifikat „audit berufundfamilie“ entgegengenommen. Damit ist das Brandenburgische Finanzministerium als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgewiesen. Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski: „Wir freuen uns über diese Bestätigung unserer Anstrengungen sehr. Familie bedeutet, dass soziale Verantwortung füreinander übernommen wird. Das können nicht nur Ehepartnerinnen und Ehepartner oder die eigenen Kinder, sondern auch zu pflegende Angehörige sein, als auch die Verantwortung für nicht-leibliche Kinder oder gleichgeschlechtliche Partnerinnen und Partner. Darum ist es wichtig, die Bedürfnisse aller Beschäftigten einzubeziehen.“  

Mit Erteilung des Zertifikats verpflichtet sich das Finanzministerium, die vereinbarten Maßnahmen in den kommenden drei Jahren umzusetzen. Dazu gehören unter anderem, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als Führungsaufgabe zu etablieren, die Bereitschaft zum Interessenausgleich im Team zu fördern sowie Informationsmaterial für Eltern und pflegende Angehörige bereitzustellen. Nach drei Jahren erfolgt eine Re-Auditierung, bei der die vereinbarten Ziele auf ihre Umsetzung hin überprüft und weiterführende Maßnahmen vereinbart werden. Informationen zu Zielen und Maßnahmen des Finanzministeriums finden Sie im Kurzportrait unseres Hauses.

 

Zum Hintergrund:

Das Audit berufundfamilie wird von führenden Wirtschaftsverbänden empfohlen und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren und Frauen und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Deutschlandweit sind 516 Unternehmen zertifiziert, 26 davon im Land Brandenburg. Das Finanzministerium ist nach dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie das zweite Ministerium in Brandenburg, das sich dem Prozess gestellt hat.

Mehr zu „berufundfamilie“ erfahren sie unter: www.beruf-und-familie.de oder in der Broschüre des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie „Pluspunkt familienbewusste Personalpolitik“.

 

Download (PDF):

Pressemitteilung: Brandenburgisches Finanzministerium für familienfreundliche Personalpolitik ausgezeichnet

Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn


Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt

Ingrid Mattern 
Pressesprecherin

Telefon: 0331 866-6007
Telefax: 0331 866-6666
Handy: 0171 768 58 94
E-Mail:
pressestelle@mdf.brandenburg.de