Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

Steuererklärung für Alterseinkünfte wird jetzt deutlich einfacher

Rentnerin mit SteuererklärungAb Mai 2019 bietet die brandenburgische Steuerverwaltung Rentnerinnen und Rentnern sowie Pensionärinnen und Pensionären, die ausschließlich Alterseinkünfte beziehen, eine vereinfachte „Erklärung zur Veranlagung von Alterseinkünften“ an.

Mehr Informationen in der Pressemitteilung vom 29. April 2019

FORMULAR:
Das Formular für die vereinfachte Einkommensteuererklärung 2018 finden Sie als PDF zum Download auf der Webseite der Bundesfinanzverwaltung.


Allgemein

18.07.2019 Russland-Sanktionen schaden der märkischen Wirtschaft | 87/2019

Finanzminister Görke begrüßt heute beginnende Tagung des Petersburger Dialogs

Neues Fenster: Bild - Portrait Finanzminister Christian Görke - vergrößern Finanzminister Christian Görke ©Kathleen Friedrich
Finanzminister Christian Görke bezog sich heute auf die aktuelle Analyse des Ostausschusses der deutschen Wirtschaft hinsichtlich der Auswirkungen der so genannten ‚Russland-Sanktionen‘, die nach Ansicht der Studie insbesondere auch für die ostdeutsche und speziell die märkische Wirtschaft schädlich sind. weiter

Liegenschaften und Bau, Allgemein, Landesvermögen

17.07.2019 Der 148. See in Brandenburg wird kommunalisiert – Privatisierung verhindert | 86/2019

Finanzminister Görke übergibt mit dem Großen Grenzsee an die Gemeinde Randowtal in der Uckermark weiteres Gewässer

Neues Fenster: Bild - Görke übergibt Großen Grenzsee an Gemeinde Randowtal - vergrößern Finanzminister Christian Görke übergibt dem ehrenamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Randowtal, Axel Krumrey, und dem Amtsdirektor des Amtes Gramzow, Reiner Schulz, die Urkunde zur symbolischen Übertragung des Großen Grenzsees an die Gemeinde Randowtal. © MdF/Lukas Lüdtke
Amt Gramzow/ Uckermark – Das Land Brandenburg hat mit dem knapp 21 Hektar messenden Großen Grenzsee ein weiteres vom Bund übernommenes Gewässer an die Kommune vor Ort übertragen. Finanzminister Christian Görke übergab heute Mittag den Großen Grenzsee symbolisch in das Eigentum der Gemeinde Randowtal, die zum Amt Gramzow im Landkreis Uckermark gehört. Eine entsprechende Urkunde überreichte er am Ufer des Sees an den ehrenamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Randowtal, Axel Krumrey, und den Amtsdirektor des Amtes Gramzow, Reiner Schulz. weiter

Liegenschaften und Bau, Personal, Allgemein

17.07.2019 Projektpräsentation: Neues Wohnheim für Anwärterinnen und Anwärter der Hochschule der Polizei in Oranienburg | 85/2019

Neues Fenster: Bild - Projektstart Neues Wohnheim für Anwärterinnen und Anwärter der Polizei - vergrößern Finanzminister Christian Görke, Rainer Grieger, der Präsident der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg, und Innenminister Karl-Heinz Schröter (v.li.n.re.)
Auf dem Gelände der ehemaligen Polizeiinspektion Oberhavel an der Berliner Straße in Oranienburg wird ein neues Wohnheim für Anwärterinnen und Anwärter der Polizei des Landes Brandenburg entstehen. Damit verbessert sich die Situation vor allem für die Auszubildenden und Studierenden. Zur gemeinsamen Projektpräsentation und zum Start des Projekts luden heute der Minister des Innern und für Kommunales Karl-Heinz Schröter sowie der Minister der Finanzen Christian Görke. Dabei wurde auch ein großflächiges Banner am Altgebäude der ehemaligen Polizeiinspektion enthüllt, das auf den künftigen Neubau hinweist. weiter

Allgemein, Landeshaushalt, Personal, Steuern, Landesvermögen

16.07.2019 „Sicher, selbstbewusst und solidarisch“: Woidke und Görke ziehen Bilanz der Landesregierung | 84/2019

Neues Fenster: Bild - Pressekonferenz zur Bilanz der Landesregierung - vergrößern Der Ministerpräsident Dietmar Woidke (2.v.li.) und der stellvertretende Ministerpräsident, Finanzminister Christian Görke(2.v.re.), bei der Pressekonferenz zur Bilanz der Landesregierung.
Ministerpräsident Dietmar Woidke und der stellvertretende Ministerpräsident, Finanzminister Christian Görke, sehen das Land Brandenburg nach der fünfjährigen Legislaturperiode sehr gut aufgestellt und weiter im Aufwind. Bei der Präsentation der Bilanz der gemeinsamen Regierungszeit von 2014 bis 2019 verwiesen sie heute in Potsdam unter anderem auf die historisch niedrige Arbeitslosigkeit, die starke Wirtschaftsentwicklung und die soliden öffentlichen Finanzen. Brandenburg stehe in vielen Bereichen im Ländervergleich gut da. Sie betonten die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit für Zusammenhalt und Sicherheit in Brandenburg, für gleichwertige Lebensbedingungen, Investitionen in den öffentlichen Dienst und die Gesundheitsversorgung sowie in die Strukturentwicklung der Lausitz. weiter

Kommunalfinanzen, Allgemein, Steuern

09.07.2019 Ausgleich zwischen Kommunen wird noch wichtiger | 83/2019

Finanzstaatssekretärin Trochowski zum von der Bertelsmann Stiftung vorgelegten Kommunalen Finanzreport 2019

Neues Fenster: Bild - Porträt Trochowski Interamt - vergrößern Staatssekretärin Daniela Trochowski © Interamt
Die Finanzlage der Kommunen im Land Brandenburg hat sich in den Jahren 2017 und 2018 verbessert: In der Summe stiegen die Steuereinnahmen der 413 Gemeinden und vier kreisfreien Städte im Land und zugleich sank die Summe der Kassenkredite aller Kommunen in diesem Zeitraum. Das geht aus dem neuen Kommunalen Finanzreport 2019 hervor, den die Bertelsmann Stiftung mit Partnern alle zwei Jahre vorlegt. weiter

Download

Bescheinigung EU/EWR / außerhalb EU/EWR 2010

Die Vordrucke für die Bescheinigungen EU/EWR beziehungsweise außerhalb EU/EWR können Sie am PC ausfüllen. Zum Ausfüllen der Formulare benötigen Sie lediglich Ihren gewohnten Internet Browser. Weitere Informationen zu FormsForWeb-Dateien finden Sie auf der ...

weiter
Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn



audit berufundfamilie

Logo audit berufundfamilie


Informationen zum Schutz ihrer persönlichen Daten

Wir informieren Sie mit diesem Informationsblatt über den Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Geschäftsbereich des Ministeriums der Finanzen und ihre Rechte inpuncto Datenschutz.

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung für diese Webseite.