Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

Steuererklärung für Alterseinkünfte wird jetzt deutlich einfacher

Rentnerin mit SteuererklärungAb Mai 2019 bietet die brandenburgische Steuerverwaltung Rentnerinnen und Rentnern sowie Pensionärinnen und Pensionären, die ausschließlich Alterseinkünfte beziehen, eine vereinfachte „Erklärung zur Veranlagung von Alterseinkünften“ an.

Mehr Informationen in der Pressemitteilung vom 29. April 2019

FORMULAR:
Das Formular für die vereinfachte Einkommensteuererklärung 2018 finden Sie als PDF zum Download auf der Webseite der Bundesfinanzverwaltung.


Landesvermögen, Allgemein

10.10.2019 Görke: Gespräche mit Hohenzollern offenlegen | 104/2019

Nur so kann sich Öffentlichkeit eigenes Urteil bilden

Porträt Finanzminister Christian Görke Neues Fenster: Bild - Porträt Finanzminister Christian Görke - vergrößern Porträt Finanzminister Christian Görke © MdF/Johanna Bergmann
Brandenburgs Finanzminister Christian Görke hat sich verwundert darüber gezeigt, dass der aktuelle Vorsitzende des Hauses Hohenzollern Details aus den Verhandlungen zwischen dem Bund, den Ländern Brandenburg und Berlin auf der einen und dem Haus Hohenzollern auf der anderen Seite gegenüber Journalistinnen und Journalisten öffentlich gemacht hat. weiter

Allgemein

06.10.2019 Finanzminister Christian Görke: „Klimapaket muss noch frankiert werden!“ | 103/2019

Neues Fenster: Bild - Görke stehend - vergrößern Brandenburgs Finanzminister Christian Görke © MdF/Laurence Chaperon
In der Debatte um das von der großen Koalition ausgehandelte Klimaschutzpaket, das kommende Woche das Bundeskabinett beschließen soll, hat sich Brandenburgs Finanzminister Christian Görke kritisch zum Inhalt und zur Finanzierung geäußert. „Nach allem, was wir über das Klimaschutzpaket der Bundesregierung wissen, wird es den Klimazielen nicht gerecht und trägt offenkundig nicht dazu bei, wirksam gegen die Hauptverursacher von Emissionen vorzugehen“, erklärte Finanzminister Görke. weiter

Liegenschaften und Bau

30.09.2019 Uni-Campus am Neuen Palais wird entwickelt | 102/2019

Erster Bauabschnitt startet Anfang Oktober

Visualisierung Campusentwicklung ANP Neues Fenster: Bild - Visualisierung Campusentwicklung ANP - vergrößern Visualisierung Campusentwicklung ANP © Bruno Fioretti Marquez/Bild: PONNIE Images
Ab Oktober 2019 beginnt die bauliche Neuordnung des Campus der Universität Potsdam am Neuen Palais. Bei der Umgestaltung und Entwicklung des Areals arbeiten die Stadt Potsdam, das Land Brandenburg, vertreten durch das Ministerium der Finanzen (MdF), das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) und den Brandenburgischen Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB), die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG), das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (BLDAM) und die Universität Potsdam Hand in Hand. Auf der Grundlage einer gemeinsamen städtebaulichen Vereinbarung wurde bereits 2015 ein europaweit ausgeschriebener Wettbewerb für das anspruchsvolle Projekt durchgeführt. weiter

Ausbildung

03.09.2019 Studium an der Fachhochschule für Finanzen startet | 101/2019

Erstmals mehr als 300 neue Studierende

Studentin im Seminar/Studium und Ausbildung mit Gehalt in Brandenburgs Finanzverwaltung/www.steuer-deine-zukunft.de Neues Fenster: Bild - Steuer-deine-zukunft.de Ausbildungswerbung - vergrößern Studentin im Seminar/Studium und Ausbildung mit Gehalt in Brandenburgs Finanzverwaltung/
www.steuer-deine-zukunft.de
Die Fachhochschule für Finanzen in Königs Wusterhausen wächst: Am heutigen Dienstag, den 3. September 2019, beginnt für die Studierenden an der Fachhochschule für Finanzen in Königs Wusterhausen das duale Studium. Unter ihnen sind 71 Studierende aus Brandenburg, 221 aus Berlin, 10 aus Sachsen-Anhalt und 14 vom Bundeszentralamt für Steuern (Stand 03.09.2019). Erstmals beginnen damit mehr als 300 Studierende ihr Studium an der Fachhochschule – ein neuer Höchststand. weiter

Liegenschaften und Bau

28.08.2019 Bildungsministerin Ernst und Finanzminister Görke besuchen neuen Behördenstandort Angermünde | 100/2019

Besichtigung des Behördenstandortes Angermünde (28.8.2019) Neues Fenster: Bild - Besichtigung des Behördenstandortes Angermünde (28.8.2019) - vergrößern Besichtigung des Behördenstandortes Angermünde (28.8.2019) ©MdF/L. Lüdke
Bildungsministerin Britta Ernst und Finanzminister Christian Görke haben heute den künftigen Behördenstandort in Angermünde besucht und sich über den Planungsstand informiert. In die freien Räume des Finanzamtes Angermünde sollen auf Beschluss der Landesregierung vom April dieses Jahres eine Außenstelle des Staatlichen Schulamtes Frankfurt (Oder) und ein Teil des Schulverwaltungsamtes des Landkreises Uckermark einziehen. Ausgangspunkt der Entscheidung für den neuen Behördenstandort war die Entscheidung des Finanzministers vom 5. Dezember 2018, das Finanzamt Angermünde dauerhaft zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt war bereits klar, dass in dem Gebäude Kapazitäten zur Unterbringung von Behörden vorhanden sind. weiter

Download

Bescheinigung EU/EWR / außerhalb EU/EWR 2010

Die Vordrucke für die Bescheinigungen EU/EWR beziehungsweise außerhalb EU/EWR können Sie am PC ausfüllen. Zum Ausfüllen der Formulare benötigen Sie lediglich Ihren gewohnten Internet Browser. Weitere Informationen zu FormsForWeb-Dateien finden Sie auf der ...

weiter
Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn



audit berufundfamilie

Logo audit berufundfamilie


Informationen zum Schutz ihrer persönlichen Daten

Wir informieren Sie mit diesem Informationsblatt über den Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Geschäftsbereich des Ministeriums der Finanzen und ihre Rechte inpuncto Datenschutz.

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung für diese Webseite.