Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

Download

Feststellungs-Erklärung 2010

Die Vordrucke zur Feststellungs-Erklärung 2010 werden Ihnen als FormsForWeb-Dateien angeboten. Steuervordrucke können mit FormsForWeb online ausgefüllt und gespeichert oder als leeres pdf-Dokument heruntergeladen werden. Zum Ausfüllen der Formulare benötigen Sie lediglich Ihren gewohnten Internet Browser (z.B. Internet Explorer oder Firefox). Weitere Informationen zu FormsForWeb-Dateien finden Sie auf der Internetseite http://zef.bfinv.de/Anleitungen/index.html.

Formulare zum Ausfüllen am PC - im Format FormsForWeb

ESt 1 B 2010 Erklärung zur gesonderten - und einheitlichen - Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung 2010 und die Eigenheimzulage ab 2010 
Anleitung ESt 1 B 2010 zur Erklärung zur gesonderten - und einheitlichen - Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung 2010 und die Eigenheimzulage ab 2010
Anlage FB 2010 Angaben über die Feststellungsbeteiligten 
Anlage FE 1 2010 Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen
Anlage FE 2 2010 Aufteilung weiterer Besteuerungsgrundlagen
Anlage FE 3 2010 Aufteilung Sonderausgaben/Förderung Wohneigentum
Anlage FE 4 2010 Begünstigung des nicht entnommenen Gewinns
(§ 34 a EStG)
Anlage FE-AUS 1 2010 Aufteilung ausländischer Einkünfte und Steuern
Anlage FE-AUS 2 2010 Aufteilung weiterer Besteuerungsgrundlagen mit Auslandsbezug
Anlage FE-KAP 2010 Aufteilung Kapitalvermögen/anrechenbare Steuern
Anlage FE-VM 2010 Besteuerungsgrundlagen § 15 a EStG
Anlage FE-KBK 2010 Angaben zu erwerbsbedingten Kinderbetreuungskosten
Anlage FE - K 1 Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen bei der Beteiligung von Körperschaften
Anlage FE - K 2 Weitere Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen bei der Beteiligung von Körperschaften
Anlage FE - K 3 Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen bei Beteiligung von Körperschaften in den Fällen der Wertpapierleihe (§ 8b Abs. 10 KStG)

 

Letzte Aktualisierung: 19.01.2016